Zahnschmuck

In den USA trägt mittlerweile fast jeder vierte Jugendliche Zahnschmuck, und auch bei uns wird dieser Trend immer mehr stärker.

Wenn Sie Ihren Zähnen einen ganz besonderen Schimmer und Glanz verleihen möchten, dann ist vielleicht ein funkelnder Schmuckstein oder ein Motiv  aus gold/weißgold genau das Richtige für Sie.

Wie wird der Zahnschmuck genau angebracht?

Um den Schmuck an den Zähnen sicher zu befestigen, wird die vorgesehene Stelle auf dem Zahn poliert, ohne dabei den Zahnschmelz zu verletzen. Anschließend wird ein Tropfen lichthärtender Composite-Klebstoff aufgebracht und das Schmuckstück auf den Zahn aufgeklebt. Zum Schluss erfolgt noch eine Politur und eine Härtung des Zahnschmelzes mit Fluoridlack und fertig ist der neue Zahnschmuck. Die gesamte Behandlung dauert normalerweise weniger als 10 Minuten.

Wie lange hält Zahnschmuck?

Bei einer gründlichen und regelmäßigen Pflege und Nachsorge der Zähne, kann der Zahnschmuck problemlos über mehrere Jahre halten.

Wie wird der Zahnschmuck wieder entfernt?

Ist man des Schmucks überdrüssig geworden oder möchte man auf eine andere Farbe oder Motiv wechseln, entfernen wir den Stein mit einem Spezialinstrument. Das Entfernen ist schmerzlos. Verbliebene Klebstoffreste werden durch Politur beseitigt. Anschließend wird der Zahn fluoridiert. Anfälliger für Karies wird der Zahn nach der Schmuckentfernung nicht!

Kann Zahnschmuck schädlich für meine Zähne sein?

In der Regel werden die Zähne durch den Zahnschmuck nicht geschädigt. Bei einer schlechten Mundhygiene des Patienten ist es jedoch möglich, dass sich unter dem Zahnschmuck oder an den Rändern Karies entwickelt. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Zähne richtig, gründlich und regelmäßig zu putzen. Ein gutes Putzverhalten kann die Haltbarkeit des Zahnschmucks erheblich verbessern.

Welche Farben gibt es?

Derzeit können wir folgende Farben anbieten: weiß, regenbogenfarben, pink, türkis, blau und grün. Falls Sie sich eine andere Farbe wünschen bestellen wir die von Ihnen gewünschte Farbe gern.

Welche Motive gibt es?

Twinkles gibt es in folgenden Formen: Delphin-, Kreuz-, Tropfen-, Kreis-, Herz- und Sternform mit und ohne Diamanten in weißgold und gold.

Wir beraten Sie gern!

Copyright 2016, dr ney.at