Prothetik

Im besten Fall begleiten Sie Ihre eigenen Zähne ein Leben lang. Dieser Idealzustand ist jedoch nicht immer zu verwirklichen. Heutzutage bedeuten zerstörte Zähne oder kompletter Zahnverlust aber keine gesellschaftliche Einschränkung mehr. Die moderne Zahnmedizin ist in der Lage, selbst mit einer Prothese Ästhetik  und Funktion wiederherzustellen und so die Lebensqualität zu sichern.

Welche Arten von Prothesen gibt es?

Wir unterscheiden Teilprothesen und Totalprothesen. Teilprothesen können durch unterschiedliche Weise an den noch vorhandenen Zähnen befestigt werden, z.B. durch Kammern, Riegel, Geschiebe, Doppelkronen u.v.m. Gern beraten wir Sie welches Verankerungselement das für Sie passende ist.

Müssen Prothesen immer so aussehen, das Jeder sofort erkennt dass ich „falsche Zähne“ habe?

Nein!

Wir fertigen Totalprothesen mit sehr natürlichem Aussehen die individuell angepasst werden. Kau-, Schluck- und Sprechfunktion werden durch den Einsatz einer Totalprothese wieder hergestellt und verbessern das Wohlbefinden. Auf Wunsch des Patienten können kleine Schiefstellungen, die natürliche Zähne immer aufweisen, nachgebildet werden. Dies verleiht der Prothese ebenso wie eine individuell angepasste Zahnfleischeinfärbung ein absolut natürliches Aussehen.

Welche Möglichkeiten gibt es eine Prothese besser zu stabilisieren?

Die stabilste Möglichkeit einer Vollprothese ist eine implantatgetragene Prothese. Aussehen und Natürlichkeit von Zähnen und Zahnfleisch entsprechen höchsten Ansprüchen. Zusätzlich sind Stabilität und Sitz dieser Prothese so fest und stabil wie bei natürlichen Zähnen.

Welche Art von Zahnersatz der für Sie passende ist, erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Beratungsgespräch, wo wir uns Zeit nehmen auch Ihre individuellen Wünsche und finanziellen Möglichkeiten zu berücksichtigen.

Copyright 2016, dr ney.at